Für Hebammen

Zusammen entwickeln wir die Versorgung schwangerer Frauen in Schleswig-Holstein weiter

M@dita steht für „Mutterschaftsvorsorge@digital im Team von Anfang an“ und möchte Sie bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit mit werdenden Müttern unterstützen – unter anderem durch eine speziell entwickelte, digitale Lösung sowie die Vernetzung von medizinischen und sozialen Strukturen.

Mitmachen können alle Hebammen, die ihren Wohnort in Schleswig-Holstein haben und/oder Mitglied im Hebammenverband Schleswig-Holstein sind. Grundlage ist ein Versorgungsvertrag nach § 140a SGB V. Das Versorgungsprogramm selbst richtet sich an Versicherte der AOK NordWest und der Techniker Krankenkasse.

Flyer für Hebammen
herunterladen

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Rundumversorgung von Schwangeren mit besonderem Betreuungsbedarf im Blick

  • Erweiterte Anamnese für die Bedarfs- bzw. Risikoermittlung zu psychosozialen Belastungen, Alkohol, Drogen, Rauchen und zu Ernährungsrisiken.
  • Bei Identifikation eines Unterstützungsbedarfs steht eine Übersicht zu passenden Interventionsangeboten im Portal zur Verfügung (Regional- und Onlineangebote aus dem M@dita-Netzwerk Schleswig-Holstein).
  • Im Rahmen von M@dita kann jede Schwangere eine persönliche, auf sie abgestimmte Stillberatung wahrnehmen – schon ab der 26. SSW.
  • Für den zusätzlichen Betreuungsaufwand der Schwangeren werden Sie durch den Versorgungsvertrag nach § 140a SGB V  automatisiert vergütet.

Gemeinsam zum Ziel: Gesunde Mütter, gesunde Babys

Mit dem seit Anfang 2020 über den Innovationsfonds geförderten Programm (mehr Infos hier) möchte M@dita gemeinsam mit Ihnen dazu beitragen, die Früh- und Mangelgeburtenrate zu senken und den Anteil der vier Monate nach der Geburt voll gestillten Kinder zu erhöhen. 

Mithilfe einer digitalen Lösung und der systematischen Verknüpfung von medizinischen und sozialen Strukturen sollen neue Impulse für eine zukunftsfähige und interdisziplinär ausgerichtete Schwangerenversorgung entstehen.

M@dita besser kennenlernen und mit dabei sein!

Erfahren Sie vorab in einer unserer 30-minütigen Programmvorstellung, wie M@dita funktioniert. Gerne können Sie auch direkt an der technischen Einweisung teilnehmen. Diese ist auch Voraussetzung für die Programmpartnerschaft. Melden Sie sich direkt online an!

zu den
Terminen

Partner*in werden

Kontaktieren Sie mich gerne!

Julia Nolting

Programmmanagerin
Ansprechpartnerin für Hebammen

Mobil: +49 159 04835723
Telefon: 040 22621149-80
E-Mail: j.nolting@madita.online