Für Schwangere in Schleswig-Holstein

Mit M@dita rundum gut versorgt – persönlich und digital!

M@dita begleitet dich in der Schwangerschaft und in der ersten Zeit danach. Du wirst persönlich von deinem M@dita-Team – bestehend aus deiner Frauenärzt*in und deiner Hebamme – versorgt. Solltest du mal mehr Unterstützung oder Beratung brauchen, kannst du verschiedene Angebote (direkt in deiner Nähe oder auch online) nutzen. Immer an deiner Seite: Die M@dita-App mit dem digitalen Mutterpass und noch vielem mehr!

Du kannst kostenlos teilnehmen, wenn du bei der AOK NORDWEST oder der Techniker Krankenkasse versichert bist. Sprich einfach deine Frauenärzt*in oder deine Hebamme auf das M@dita-Programm an!

Für weitere Infos rund um die Teilnahme findest du hier den M@dita-Flyer

So funktioniert M@dita: Film ab!

Deine Vorteile auf einen Blick

Die M@dita-App: Dein praktischer Begleiter
mit dem digitalem Mutterpass!

  • Mutterpass: Alle Ergebnisse und Infos zu deinen Vorsorgeuntersuchungen sicher an einem Ort
  • Wissenswertes: Du erhältst verlässliche, geprüfte Informationen und nützliche Checklisten
  • M@dita-Team: Die Kontaktdaten deiner Ansprechpartner
    mit integrierter Rückrufwunsch-Funktion
  • M@dita-Angebote: Hier findest du Beratung- und Unter-stützungsangebote von unseren Partnern
  • Kalender & Termin-Checkliste: Behalte deine Termine rund um die Schwangerschaft ganz einfach im Blick
  • Tagebuch: Hier hast du die Möglichkeit deine schönen und aufregenden Momente vor und nach der Geburt festzuhalten

Ein Blick in die M@dita-App

Deine Fragen – unsere Antworten

Wer kann teilnehmen?

Alle Schwangeren, die bei der AOK NORDWEST oder Techniker Krankenkasse versichert und vor der 26. SSW sind.

Kann ich teilnehmen obwohl ich unter 18 Jahre alt bin?

Ja, mit einer Einverständniserklärung deiner Eltern/Sorgeberechtigten. Du musst mindestens 15 Jahre alt sein.

Muss ich etwas bezahlen, wenn ich teilnehme?

Nein, für dich ist M@dita kostenlos.

Was brauche ich um teilzunehmen?

Du benötigst ein Smartphone, mit dem du biometrische Faktoren (z. B. Fingerabdruck oder Gesichtserkennung) abgleichen kannst.

Welche Frauenärzt*innen und Hebammen sind dabei?

Mitmachen können Frauenärzt*innen  und Hebammen in Schleswig-Holstein.
Sprich sie einfach auf das M@dita-Programm an!

Folge uns auf Instagram und Facebook

6 days ago

Madita.online
Du bist schwanger? Das ist wirklich eine lebensverändernde Neuigkeit 💜 Für deine Rundumversorgung in der Schwangerschaft und Stillzeit haben wir M@dita entwickelt 🤰🏼 Du wirst persönlich von deinem M@dita-Team – bestehend aus deiner Frauenärzt*in und deiner Hebamme – betreut. Falls du mal zusätzliche Unterstützung oder Beratung brauchst, kannst du verschiedene Angebote in deiner Nähe oder auch online nutzen. Immer an deiner Seite: Die M@dita-App mit dem digitalen Mutterpass und noch vielem mehr 📱 ✅ Du kannst kostenlos teilnehmen, wenn du bei der AOK NORDWEST oder der Die Techniker (TK) versichert bist!Folge uns und schaue auf unserer Website www.madita.online vorbei!#schwangerschaft #schwanger #mama #momtobe #baby #pregnancy #maditamama #healthymom #healthybaby #mentalhealth ... See MoreSee Less
View on Facebook

Hast du noch Fragen?

Sprich uns gerne an!

Zum M@dita-Programm

AOK NordWest
Telefon: 0800 2655 185038

Techniker Krankenkasse
Telefon: 040 4606620170

Zur M@dita-App

E-Mail: support@madita.online

Diese Frauenärzt*innen und Hebammen sind bereits mit dabei

Hier eine aktuelle Übersicht der M@dita-Programmpartner*innen zum Download (als PDF-Datei).

Liste der teilnehmenden
Frauenärzt*innen

Liste der teilnehmenden
Hebammen